Säuberung von Solarzellen

24 Stunden am Tag sind Solarzellen der Umwelt ausgesetzt. Dabei wirken nicht nur die Witterungsumstände auf sie ein. Verschiedenste Verunreinigungen durch Luftverschmutzung, Staubentwicklung, fallendes Laub oder gar Vogelkot können den Modulen ganz schön zusetzen. Zwischen Rahmen und Glas setzt sich gerne Schmutz fest, der im Laufe der Zeit für Moos oder sogar Flechten sorgen kann. Diese führen dazu, dass die Erträge Ihrer Solarzellen vermindert werden.

Eine Regelmäßige Wartung und Säuberung der Module ist empfehlenswert. Für Ihre Instandhaltung der Zellen können Sie sich jederzeit gerne bei uns melden.